Der Einzelunterricht muss derzeit aufgrund der Corona-Pandemie unter strengen Hygienerichtlinien durchgeführt werden. Die Orchesterproben hingegen dürfen derzeit nicht stattfinden.

Musik Pur

Fröhliches Kind beim Akkordeonunterricht
Ein Schüler beim Akkordeonunterricht

Jeder Schüler erhält bei unserer Ausbilderin Birgit Heyne individuellen Einzelunterricht, angepasst an sein Alter, seine Kenntnisse, sowie seinem musikalischen Interesse. Unterrichtet werden Standard- und Melodiebassakkordeon, alle Stilrichtungen und Schwierigkeitsgrade bis hin zur Studienvorbereitung. Ebenfalls werden die notwendigen musiktheoretischen Grundlagen für das erfolgreiche Erlernen des Instrumentes vermittelt. (allgemeine Notenkenntnisse, Tonarten, Akkorde bzw. Harmonielehre)

Unsere Ausbilderin

...
Birgit Heyne, unsere Ausbilderin

Birgit Heyne hat selbst erst mit 17 Jahren ihre Liebe zur Musik und dem Akkordeon entdeckt und angefangen Unterricht zu nehmen. Nach nur 5 Jahren begann sie ihre Ausbildung zur Musikpädagogin an der "Berufsfachschule für Musik Oberfranken" in Kronach mit den Hauptfächern Akkordeon und Ensembleleitung/Dirigieren. Nach deren Abschluss wechselte sie 1995 an die Wiesbadener Musikakademie und Schloss 2000 das Studium zur "staatlich geprüften Musikpädagogin" mit dem Hauptfach Akkordeon bei Dr. Jörg Mehren ab.

Seit dem gibt Birgit Heyne ihr Wissen und Können erfolgreich an Akkordeonschüler weiter und leitet mit Freude verschiedene Ensemble, Schüler-, Jugend- und Vereinsorchester.

Beim 1. Hofheimer Akkordeonverein LYRA übernahm sie 2006 die Ausbildung der Schüler und die Leitung des Jugendensembles.

Unterrichtszeiten

Der Unterricht erfolgt einmal wöchentlich mit einer Dauer von 30, 40 oder 50 Minuten. Während der Hessischen Schulferien und an den gesetzlichen Feiertagen findet kein Unterricht statt. Der Einstieg ist ab einem Alter von 5 Jahren möglich und an keine Frist gebunden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Wir bieten jedem Anfänger unter 12 Jahren zwei kostenlose Probestunden an. Kostengünstige Leihinstrumente stehen in allen Größen zur Verfügung. Eine frühzeitige Eingliederung in eine Orchesterformation des Vereins wird stehts angestrebt.

Montag zwischen 13:00–20:00 Uhr

Kellereigebäude
Raum Falkenstein (1. OG),
Burgstraße 28,
65719 Hofheim am Taunus

Mittwoch und Donnerstag zwischen 13:30–19:00 Uhr

Kellereigebäude
Raum Homburg (1. OG),
Burgstraße 28,
65719 Hofheim am Taunus